.

OpenType

OpenType ist ein Cross-Plattform Schriftformat, das gemeinsam von Adobe und Microsoft entwickelt wurde. Wir haben bereits die gesamte URW++ Bibliothek der lateinischen Schriften mit kompletter West/Ost-Zeichenbelegung als OpenType Format hergestellt und bieten diese hoc hwertigen plattform-kompatiblen OpenType Fonts auch online an.

Die beiden wichtigsten Vorteile von OpenType sind die Cross-Plattform-Kompatibilität (identische Fonts für Mac und PC) und die Möglichkeit, erweiterte Zeichensätze (West, Ost, Kyrillisch, Griechisch, aber z.B. auch Kapitälchen, Mediävalziffern, Brüche, Ligaturen, Swashes usw.) in einem einzigen Font zu verwalten und mit optionalen Layout Features zu versehen, die dem typographisch anspruchsvollen Benutzer eine Reihe von bisher nicht oder nur sehr umständlich zu realisierenden Satzmöglichkeiten bietet.

Die Vorteile kurz zusammen gefasst:

Unsere OpentType Formate

OpenType Standard besteht aus der kompletten West/Ost-Zeichenbelegung. OpenType Plus besteht aus der kompletten West/Ost-Zeichenbelegung und den kyrillischen und/oder griechischen Zeichensätzen.

OpenType Pro besteht aus der kompletten West/Ost-Zeichenbelegung, ggf. den kyrillischen und/oder griechischen Zeichensätzen, den Expert Sets und entspricht den Adobe Pro bzw. Plus Fonts.

Seite drucken